Logo VÖW

VÖW-Podiumsdiskussion „Enquete – und jetzt?“ am 13. Mai

Die Wachstumsdebatte nach Ende der Wachstums-­Enquete

Podiumsdiskussion am 13.05.2013 um 19.30 Uhr im Grimm-­Zentrum der HU Berlin

Die Enquete-Kommission „Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität“ des Deutschen Bundestages hat ihren Bericht verabschiedet. Über vieles ist gesprochen worden, auch wenn zentrale Fragen offen bleiben: Wie soll die Diskussion um Wachstum, Wohlstand und Lebensqualität weitergehen? Was können wir von den Akteuren, besonders in der Zivilgesellschaft, lernen, die nicht zu Wort gekommen sind? Wie lassen sich zivilgesellschaftliche und wissenschaftliche Debatten neu rahmen und strategisch ausrichten?

Die Vereinigung für ökologische Wirtschaftsforschung (VÖW) lädt in Kooperation mit dem Konzept-werk Neue Ökonomie und dem Lehrstuhl Umweltgovernance der Humboldt-Universität ein, sich gemeinsam mit diesen Fragen auseinanderzusetzen.


Es diskutieren:

Anja Humburg ist stellvertretende Sprecherin des BUND- Arbeitskreises „Wirtschaft und Finanzen“, im Vorstand des Fördervereins des Netzwerk Wachstumswende und Gewinnerin des „Kapp-Forschungspreis für Ökologische Ökonomie“.

Prof. Dr. Reinhard Loske lehrt Nachhaltigkeit und Transformationsdynamik an der Universität Witten/Herdecke, war vorher unter anderem Mitglied des Deutschen Bundestages für die Grü-nen und gilt als einer der Ideengeber der Enquete-Kommission.

Christine Müller ist Leiterin des Initiativkreis „anders wachsen“ in der Evangelischen Kirche in Deutschland und Beauftragte für den kirchlichen Entwicklungsdienst der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens.

Dr. Matthias Zimmer ist als Abgeordneter der CDU stellvertretender Vorsitzender der Enquete Kommission „Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität“ und stellvertretender Vorsitzender der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft Deutschlands.

Moderiert von:

Thomas Korbun (Vereinigung für ökologische Wirtschaftsforschung)

Nina Treu (Konzeptwerk Neue Ökonomie)


Die Vereinigung für ökologische Wirtschaftsforschung (VÖW) setzt sich als inter- und transdisziplinäres Netzwerk mit Fragestellungen der nachhaltigen Entwicklung sowie ihrer praktischen Umsetzung auseinander. Dabei begleitet sie schwerpunktmäßig auch die Wachstumsdebatte über Veranstaltungen, Veröffentlichung der Fachzeitschrift „Ökologisches Wirtschaften“ und den Blog www.postwachstum.de.


Das Konzeptwerk Neue Ökonomie entwickelt und verbreitet Konzepte für eine soziale und ökologische Wirtschaft. Es hat die Arbeit der Enquetekommission mit dem Blog www.enquetewatch.de kritisch begleitet.


Eine Anmeldung ist erwünscht unter info(at)voew.de.