Logo VÖW

#Savethedate und Einladung zur zweiten Zeitwerkstatt der VÖW!

Liebe Mitglieder und Freund/innen der VÖW,

hiermit laden wir Euch herzlich zur zweiten Zeitwerkstatt der VÖW ein, und zwar von

Donnerstag, den 27. Juni 2019, ab 18.30 Uhr bis
Sonntag, den 30. Juni 2019, bis 12.30 Uhr

Zeitgestaltung

Am Bahnhof 16

17091 Knorrendorf, Mecklenburg-Vorpommern.

Die Zeitwerkstatt richtet sich an (Jung-)Wissenschaftler*innen sowie politische Aktivist*innen und Praktiker*innen, die sich mit den Bedingungen und Chancen einer Transformation von Arbeit sowie eines veränderten Umgangs mit Zeit im Rahmen einer sozial-ökologischen Transformation beschäftigen.

Die Zeitwerkstatt ist ein Ort der Vernetzung, des Lernens und des Austausches. Mit maximal zehn Teilnehmenden werden wir an den knapp vier Tagen Ideen für mögliche Forschungsprojekte entwickeln, gemeinsam reflektieren und ausprobieren. Dabei ist viel Zeit für selbstverwaltete Schreibphasen, gemeinsame Reflexionsphasen und Erholungsphasen in der umgebenen Natur vorgesehen.

Wer Interesse an einem solchen Ideenaustausch hat, ist herzlich eingeladen. Wir freuen uns über kurze Motivationsschreiben für die Zeitwerkstatt an Gerrit von Jorck (gerrit.jorck[at]voew.de) bis zum 30. April 2019.

Bis bald in Knorrendorf, mit herzlichen Grüßen

 

Elke Großer, Deutsche Gesellschaft für Zeitpolitik, Knorrendorf

Gerrit von Jorck, Technische Universität Berlin

Santje Kludas, Institut für ökologische Wirtschaftsforschung, Berlin

Ingmar Mundt, Pädagogische Hochschule Heidelberg

Helen Sharp, Institut für ökologische Wirtschaftsforschung, Berlin


Die gesamte Einladung und ein ausführliches Programm finden Sie hier.