Logo VÖW

Podiumsdiskussion

 

Perspektiven der

 Wachstumskritik

 

9. November 2012, 15:00 - 17:00 Uhr, Berlin

 

 

mit:                    Dr. Christian Hey

                          Generalsekretär des Sachverständigenrates für  Umweltfragen

 

Prof. Dr. Uwe Schneidewind
Präsident des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie und sachverständiges Mitglied der Enquete-Kommission  „Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität“

 

Ort:                    Auditorium des Grimm-Zentrums der Humboldt-Universität
Geschwister-Scholl-Straße 3, 10117 Berlin (S-Bahnhof Friedrichstraße)

 

Anmeldung:      bitte formlos an die VÖW-Geschäftsstelle info(at)voew.de

 

Der Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU) hat sich im Sommer 2012 in einem aktuellen Gutachten intensiv mit der Wachstumsfrage beschäftigt und damit in der Endphase der Enquete-Kommission „Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität“ des Deutschen Bundes­tages einen wichtigen Akzent gesetzt. Während Christian Hey Vorfahrt für die Grüne Ökonomie  fordert (1), glaubt Uwe Schneidewind nicht an die Lösung durch Technologie und sieht vor allem die Notwendigkeit für soziale Innovationen (2). Diese verschiedenen Perspektiven der Wachstumskritik

Die Vereinigung für ökologische Wirtschaftsforschung (VÖW) veranstaltet diese Podiums­diskussion in Kooperation mit dem Fachbereich Umweltgovernance der Humboldt-Universi­tät zu Berlin.

Im Anschluss findet von 17:00 bis 19:00 die Mitgliederversammlung der VÖW statt.

 

(1) http://www.zeit.de/wirtschaft/2012-06/wachstum-gruene-oekonomie-hey-holm-mueller
(2) http://www.zeit.de/2012/02/Klimadebatte-Technik

 

 

Kontakt:            Vereinigung für ökologische Wirtschaftsforschung (VÖW) e.V.
Potsdamer Str. 105, 10785 Berlin | info(at)voew.de, www.voew.de
Humboldt-Universität, Bereich Umweltgovernance:
www.environmental-governance.hu-berlin.de, a.thiel@staff.hu-berlin.de