Logo VÖW

VÖW-Mentoringprogramm startet in zweite Runde

Auch im zweiten Projektzyklus (April 2018 – März 2019) des VÖW-Mentoringprogramms reißt die große Nachfrage nach einer Begleitung durch erfahrene MentorInnen aus dem Bereich des Nachhaltigen Wirtschaftens nicht ab.

Knapp 70 qualifizierte StudentInnen, Promovierende, Berufsein und -umsteigerInnen bewarben sich auf insgesamt 26 MentorInnen. Dem VÖW-Vorstand fiel es bei dieser BewerberInnenlage nicht leicht, eine Auswahl zu treffen. Sophia Kraft aus dem Vorstand bedauert es, fachlich kompetente und hoch motivierte BewerberInnen ablehnen zu müssen und meint: „Wir hätten sehr gerne alle 67 BewerberInnen in eine Mentorenschaft gehen lassen, denn alle haben in ihren ausführlichen Bewerbungen gut dargelegt, dass in ihrer derzeitigen Lebenssituation eine Beratung und ein persönlicher Austausch äußerst hilfreich wäre, um ihren Weg im Nachhaltigen Wirtschaften weiter zu gehen.“ Um allen BewerberInnen auch außerhalb des Mentoring-Programms Vernetzungs- und Austauschmöglichkeiten zu geben, führte die VÖW ihre Speeddating-Reihe „Nachhaltiges Wirtschaften“ weiter, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen waren.