Logo VÖW

Tagung: Wirtschaftswissenschaften und sozial-ökologische Transformation

 

 

 

 

 

Am 6. November findet die Tagung "Wirtschaftswissenschaften und sozial-ökologische Transformation" in Berlin statt. Die VÖW ist Partnerin bei der vom Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW), Cusanus Hochschule, Netzwerk Plurale Ökonomik und dem Wuppertal Institut für Umwelt, Klima, Energie organisierten Veranstaltung. Anmeldungen zur Tagung können online vorgenommen werden.

Datum:
06. November 2017
9.30 – 17.30 Uhr

Ort:
Hotel Aquino
Hannoversche Straße 5B
10115 Berlin

Veranstalter:

Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)
Cusanus Hochschule
Netzwerk Plurale Ökonomik
Wuppertal Institut für Umwelt, Klima, Energie

 

Welchen Beitrag können die Wirtschaftswissenschaften zur Bewältigung der gewaltigen sozialen und ökologischen Herausforderungen leisten? Gemeinsam mit Partnern laden IÖW, Cusanus Hochschule, Netzwerk Plurale Ökonomik und Wuppertal Institut ein, die vielfältigen theoretischen, methodischen und inhaltlichen Ansätze der Wirtschaftswissenschaften und ihre Wirkungen auf die gesellschaftliche Praxis zu diskutieren. Dafür kommen Ökonom/innen verschiedener Strömungen, Sozial- und Nachhaltigkeitswissenschaftler/innen sowie Expert/innen aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft zusammen.

In drei Workshop-Strängen werden Handlungsfelder und Akteure der Transformation, theoretische und methodische Perspektiven der wirtschaftswissenschaftlichen Forschung auf Transformationsprozesse sowie die Rolle der transformativen Ökonomik im Wissenschaftssystem diskutiert. Die Veranstalter möchten damit einen Beitrag zur konzeptionellen und forschungspraktischen Konkretisierung des Ansatzes transformativer Wirtschaftswissenschaften leisten. Welches Wissenschaftsverständnis und welche gesellschaftliche Verantwortung haben sie? Was bedeutet das für die Themensetzung, Wissensproduktion sowie Verbreitung und Anwendung von Ergebnissen? Wie könnte eine zukünftige Forschungsagenda für transformative Wirtschaftswissenschaften aussehen?

Weitere Informationen zur Tagung sind hier zu finden.

Die Online-Anmeldung ist hier möglich.

 

Weitere Partnerorganisationen der Veranstaltung:

Vereinigung für ökologische Wirtschaftsforschung (VÖW)
Vereinigung für Ökologische Ökonomie (VÖÖ)
Institut für Zukunftsfähige Ökonomien (ZOE)
Fachgebiet Umwelt- und Verhaltensökonomik der Universität Kassel
Institute for International Political Economy (IPE) der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR)
Konzeptwerk Neue Ökonomie
Think Tank 30 Deutschland (tt30)